Tag des Schulgartens

Tag des Schulgartens

 IWS beteiligt sich am „Tag des Schulgartens“

Nicht nur in Deutschland erlebt der Schulgarten eine Renaissance. Dieser besondere Lernort hat in unserer modernen Gesellschaft, in der die Menschen durch Digitalisierung und Globalisierung, Inklusion und Integration vor große Herausforderungen gestellt sind, eine ganz neue Bedeutung.

 

 Um der Öffentlichkeit zu zeigen, was Schulgärten leisten und welches Potenzial sie besitzen, ruft die Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgarten e.V. einen bundesweiten „Tag des Schulgartens“ aus. 

Am Dienstag, 20. Juni 2017, sind Schulen und andere Institutionen, die Garten-Bildungs-Arbeit leisten, in allen Bundesländern aufgerufen, ihre Schulgartentore zu öffnen und die Vielfalt der Schulgärten sichtbar zu machen.

 

Die Ita Wegman Schule in Benefeld lädt an diesem Tag zwischen 14-17 Uhr in ihren Schulgarten ein. Dieser befindet sich „ Im Hagen“ in Benefeld und wird ausgeschildert sein. Es wird Rundführungen geben, eine kleine Ausstellung zu „12 Jahre Schulgarten an der IWS“, Spiel- und Mitmach-Angebote wie Schubkarren-Wettrennen, Zapfen-Weitwurf, Barfußpfad und Kräuter-Schmecken. Ebenso wird die Imkerin vor Ort sein und ihre Bienen vorstellen. Bei Kaffee und Kuchen lässt es sich anschließend gut ins Gespräch kommen.