IWS lud zum Blick hinter ihre Türen ein

IWS lud zum Blick hinter ihre Türen ein

Die Ita Wegman Schule in Benefeld lud zum Blick in ihre Klassenzimmer und Fachräume ein.

Zu Beginn zeigten die Schüler der Klassen 1-12 Erlerntes aus verschiedenen Unterrichten auf der Bühne. Gedichte wurden rezitiert, Lieder schwungvoll vorgetragen und natürlich gab es auch Vorführungen aus dem ganz besonderen Fach Eurythmie.

Mit Musik, Körperausdruck und Bewegung bezauberten hier die Schüler ihr Publikum. Nach den Schülerdarbietungen luden die Eltern zu Kaffee, Kuchen und einem informativen Plausch ein.
Lehrer, Pädagogische Mitarbeiter, selbst die BuFDis der Schule standen für Gespräche bereit. Interessierte Besucher hatten die Möglichkeit zum Beispiel die Eurythmie oder das Formenzeichnen einmal selber auszuprobieren.

Am Schulstand konnten Schülerarbeiten aus den verschiedenen Gewerken erworben werden und auch die Eltern hatten diesmal selbst gewerkelt und brachten ihre „handmade“- Produkte unter die Leute.
Der Erlös des Tages war sehr erfreulich und kommt diversen Schulprojekten zugute.