Monatliche Archive: September 2018

Bericht von der Elternarbeit – Motto: „viel&toll“

Bericht von der Elternarbeit – Motto: „viel&toll“

Bei frischem Wind und Sonnenschein luden wir zur Arbeit ein. Schulgartenkreis und Hausmeisterei baten um Hilfe bei mancherlei Arbeit, die zu erledigen war. „Anpacken“ das Motto, war jedem klar. So packten auch viele Eltern mit an und auch die Kinder haben viel getan. Auf dem Schulgelände wurden Wege und Kanten gejätet, geputzt, der Hausmeisterei hat das viel genutzt und so war diese hoch erfreut, dass Wenige dort sich legten mächtig ins Zeug! Im Schulgarten waren viele Helfer groß&klein, welche sich brachten tüchtig ein. ALLE Obstbaumscheiben wurden vom Wildkraut befreit, bei regen Gesprächen in Heiterkeit. Es wurd´fleißig gemäht, gemulcht und umgegraben- toll, was Viele dort zusammen zusammen geschafft haben! Kuchenspenden gab […]

+++ Liveticker +++ Kunsttrip 12. Klasse IWS

+++ Liveticker +++ Kunsttrip 12. Klasse IWS

+++ Freitag, 21.09.18, Rückfahrt +++ Nach dem Frühstück erwartete uns eine etwas unangenehme Überraschung. Bei dem einen Bus lief gar nichts mehr. Die Heckklappe ließ sich nicht mehr öffnen und er sprang nicht mehr an. Sofort waren die Fachkräfte,  also dìe Jungs, die ihr Praktikum in einer Autowerkstatt absolviert hatten, mit Rat und Tat zur Sache. Bald hatten sie die Kühlerhaube geöffnet und auch ein Überbrückungskabel war ausgeliehen. Der Wagen sprang an, wurde vollgeladen und wir fuhren auf die Autobahn. Ohne viele lange Staus kamen wir über die Poebene. Dann tauchten schon bald die Alpen auf. Diese Ausblicke beindruckten alle. Im Schatten der Berge machten wir eine Picknickpause. Der Brennerpass […]

Einschulung der 1. Klasse

Einschulung der 1. Klasse

… Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. (Hermann Hesse) In diesem Jahr schulten wir fünf neue Schülerinnen und Schüler ein. Es sind zwei Mädchen und drei Jungen, von denen ein Junge aktuell von einer Schulassistenz begleitet wird. Es war für uns alle ein ganz besonderer Tag, dem wahrlich ein Zauber inne wohnte. Der Zauber des Neuen, des sich Kennenlernens, des Eintritts in eine neue Gemeinschaft und vielem mehr. Nach einer einstimmenden Klaviermusik, begann Frau Müller mit der herzlichen Begrüßung aller Anwesenden: SchülerInnen, Eltern, KollegenInnen, MittarbeiterInnen … Dann übergab sie das Wort an Frau Gerke, die Klassenlehrerin der 1. Klasse. Diese […]

Verkehrserziehung der 5. Klasse im Schuljahr 2018/19

Verkehrserziehung der 5. Klasse im Schuljahr 2018/19

Verkehrserziehung in der 5. Klasse Angefangen hat alles mit der Heimatkunde in der 4. Klasse. Nach dem Kennenlernen der Himmelsrichtungen, dem Zeichnen des Klassenraums und des Schulgrundrisses wurde eine Landschaftskarte der näheren Umgebung zur weiteren Orientierung erstellt. Abschließend entwickelte jeder Viertklässler zeichnerisch ein Planspiel mit der Aufgabe, seinen Fahrtweg bis zur Schule nach Benefeld genauer zu betrachten und sich Ortschaften oder besondere Gebäude wie z. B. Tankstellen, Polizeistationen, Bushaltestellen oder Ampeln einzuprägen. Hierbei wurden auch Verkehrsschilder gemalt und erklärt. Durch das rege Interesse der SchülerInnen wurden Verkehrszeichen zum zentralen Thema im Malunterricht. Auf einem Elternabend entstand die Idee, an einer Verkehrserziehung teilzunehmen. Unter sachkundiger Leitung der Verkehrswacht e.V. in Walsrode […]