Monatliche Archive: September 2015

Fahrt der 8. Klasse nach Schleswig – Holstein

Fahrt der 8. Klasse nach Schleswig – Holstein

Mo. 01.06.2015 Kim: „Wir sind nach dem Morgenkreis losgefahren. Auf der Fahrt sind wir an der Arbeitsstelle meines Vaters vorbei gekommen. Das war im Hamburger Hafen. In Rendsburg haben wir am Nord – Ostsee Kanal eine Pause eingelegt. Dort konnten wir viele riesige vorbei fahrende Schiffe beobachten. Mit der Schwebefähre sind wir an das andere Ufer übergesetzt. Das war sehr wackelig. Auf der anderen Seite sind wir zur großen Rolltreppe gelaufen, um so den Kanal zu unterqueren und an der anderen Seite zurückzulaufen. Man behauptet, diese Rolltreppe, die unter den Nord – Ostsee – Kanal führt, sei die längste Rolltreppe Mitteleuropas.“ Hubert: (Zurück am Parkplatz) „haben wir über die Schwebefähre […]

Fahrt der 8. Klasse oder: Manchmal kommt alles anders als geplant!

Fahrt der 8. Klasse oder: Manchmal kommt alles anders als geplant!

Manchmal kommt alles anders als geplant! Ursprünglich war die Abschlussfahrt erst ein Jahr später geplant. Aus organisatorischen Gründen musste sie im März aber plötzlich um ein Jahr vorverlegt werden. Anfang Juni 2015 sollte es also losgehen. Wir hatten viel Glück. Die Jugendherberge Borgwedel liegt etwa 10 km von Schleswig entfernt, direkt an der Schlei. Hier bot man uns eine Etage im vorderen Flügel des Hauptgebäudes an.

Nach einem Jahr Bundesfreiwilligendienst

Nach einem Jahr Bundesfreiwilligendienst

Wir, Philipp (19 Jahre), Marlon (18 Jahre) und Sarina (20 Jahre) haben unseren Bundesfreiwilligendienst (BuFDi) an der Ita Wegman Schule geleistet. Im Folgenden möchten wir über einige Erfahrungen berichten. Es begann am ersten Tag, als wir aufgeregt und neugierig erstmals in die Zweite, die Vierte und die Sechste Klasse kamen. Wir ahnten kaum, was auf uns zukommen sollte.

Ein Jahr BuFDi an der Ita Wegman Schule Benefeld

Ein Jahr BuFDi an der Ita Wegman Schule Benefeld

Wir sollen einen kurzen Bericht über unser Jahr als Bundesfreiwilligendienstleistende (BuFDis)verfassen. Dies ist eine große Herausforderung, denn unsere Erlebnisse und Erfahrungen lassen sich kaum in kurzer Form darstellen. Vermutlich hätten wir sogar genug Material um einen Bestseller zu schreiben! Deshalb folgt hier ein Kurzbericht, der jedoch nicht annähernd dem für uns unvergesslich schönen Jahr gerecht werden kann.