Tag der offenen Tür 2018

Tag der offenen Tür 2018

Einmal im Jahr öffnen wir unsere Türen für Besucher, welche sich persönlich ein Bild von unserer Schule machen möchten.

Am vergangenen Samstag kamen erfreulich viele Interessierte zu uns sowie ehemalige SchülerInnen, Freunde und Bekannte unserer Einrichtung.

Unsere Monatsfeier war diesmal sehr musikalisch geprägt. Von volkstümlichen Liedern bis zu modernen Pop- und Rap- Songs war alles mit dabei.

Alle Beiträge wurden mit großem Beifall honoriert. Besonders viele Begeisterungsrufe und Applaus erntete die 10. Klasse mit ihrem Aschenputtel-Märchen-Sketch, welcher bereits bei unserer internen Faschingsfeier für enorme Erheiterung sorgte.

Im Anschluss an die Aufführungen unserer Schüler konnte man sich gemütlich bei Kaffee und Kuchen über unser pädagogisches Profil informieren.

Diverse Mitmach-Angebote wie die Teilnahme an eurythmischen Übungen, das Holzschnitzen in unserer Werkstatt oder das Malen mit Wachsblöcken boten einen praktischen Einblick in unsere Arbeit.

Der Elternrat stellte bereits abgeschlossene und neue Projekte vor. Zur Finanzierung dieser Projekte wurden an zwei Ständen Schüler- und Elternproduktionen angeboten, welche gegen eine Spende erworben werden konnten.

Die 12. Klasse sammelte an einem eigenem Stand im Rahmen ihrer Jahresarbeit Spenden für drei Regenwald-Projekte.

Wegen des regnerischen und kühlen Wetters wurde auf eine Schulgarten-Führung weitestgehend verzichtet.
Doch Interessierte werden dieses Jahr noch einmal die Gelegenheit bekommen, sich unser „grünes Klassenzimmer“ anzuschauen, wenn sich am bundesweiten „Tag des Schulgartens“ am 12. Juni zwischen 14- und 17 Uhr unsere Pforten erneut öffnen werden.

Nun noch von Herzen:

Vielen Dank an alle Spender von Torten, Kuchen und Bastelarbeiten sowie an die zahlreichen Helfer, welche zu einem guten Gelingen unseres Tages der offenen Tür beigetragen haben!