Alle Posts nach Matthias Hoffmann

Waldorf 100 Sonnenblumen

Waldorf 100 Sonnenblumen

100 Sonnenblumen für 100 Jahre Waldorfbewegung gepflanzt Am 19. 09.1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und knapp 2.000 Waldorfkindergärten in rund 80 Ländern. Das Jubiläum nehmen die Waldorf-Einrichtungen in Benefeld zum Anlass, mit vielen Projekten auf sich und ihre Arbeit aufmerksam zu machen. So gab es die Idee, 100 Sonnenblumen vor den Einrichtungen in Benefeld zu pflanzen, welche dann im September zum 100jährigen Gründungstag der Waldorf-Bewegung blühen mögen. Die Gartenbau-Lehrer der Freien Waldorfschule und der Ita Wegman Schule zogen mit ihren Schülern Sonnenblumen vor. In Absprache mit der Gemeinde Bomlitz durften […]

Der kleine Ritter Trenk – Klassenspiel der 8. Klasse

Der kleine Ritter Trenk – Klassenspiel der 8. Klasse

Der kleine Ritter Trenk – Klassenspiel der 8. Klasse Der kleine Ritter Trenk, unser Achtklassspiel Ein besonderer Höhepunkt, nicht nur an heilpädagogischen Waldorfschulen, ist das Theaterspiel der 8. Klasse. Im Achtklassspiel bieten sich Schülern Möglichkeiten, während einer für sie schwierigen Entwicklungsphase seelisches unter dem Schutz oder hinter der Maske einer Rolle darzustellen, teils auch auszuleben. Zudem wird im Rahmen der Theaterproben in einem besonderen Tagesablauf vieles für die Schüler Neue erlebt und gelernt: Es gilt miteinander an den Texten, am Bühnenbild, an den Requisiten, an den Kostümen, an der Maske, am Entwurf der Plakate und nicht zuletzt auch an der Klassengemeinschaft zu gestalten. Wer am 7. und/ oder am 8. […]

Schnee-Impressionen

Schnee-Impressionen

Schnee-Impressionen Unsere Schüler haben die ersten Schneeflocken dieses Jahres sichtlich genossen! Anbei ein paar Impressionen aus dem Schulgarten.Die Fotos stammen u.a. von einem Schüler der 7. Klasse und unserer Insel-Klasse. Die Schneemänner baute die dritte Klasse.

Gedenken zur Pogromnacht am 09. November 2018

Gedenken zur Pogromnacht am 09. November 2018

Gedenken zur Pogromnacht am 09. November 2018 Zum ersten Mal nahmen Schüler unserer Schule an der traditionellen Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht am 09. November teil, welche jährlich am jüdischen Friedhof in Walsrode stattfindet. Ausgerichtet wird die Gedenkfeier stets von der Felix-Nussbaum-Schule in Walsrode. Diese lädt seit nunmehr 30 Jahren Schüler, Lehrer und Bürger der Umgebung zur Teilnahme am Gedenken ein. Gemeinsam mit dem Schulleiter, Rüdiger Strack, und Lehrern der Felix-Nussbaum-Schule sowie der Walsroder Bürgermeisterin, Helma Spöring, erinnerten die jungen Menschen an das Leid von Deutschen jüdischen Glaubens, die in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 in Deutschland von SA-Männern brutal drangsaliert, getötet oder in Konzentrationslager deportiert wurden. Sie erinnerten an brennende Synagogen, an systematisch verwüstete Geschäfte […]

NABU sponsert Obstbaum für die IWS

NABU sponsert Obstbaum für die IWS

Der NABU Heidekreis hatte wegen der extremen Witterung in diesem Jahr seine Unterstützung bei einer Neuanpflanzung eines Obstbaumes angekündigt, indem die Pflanz-Kosten zu 50% übernommen werden. Davon machte der Gartenbau und die erste Klasse gerne Gebrauch. Seit Jahren pflanzt jede erste Klasse einen Obstbaum auf die Streuobstwiese im Schulgarten, den sie die gesamte Schulzeit über betreut. Die Wiese ist inzwischen vollständig bepflanzt und so hätte die diesjährige erste Klasse eigentlich einen bereits vorhandenen Obstbaum als Paten übernehmen sollen. Auf Grund der lang anhaltenden Trockenheit der vergangenen Monate ist jedoch ein Obstbaum ausgefallen. So kamen die Erstklässler ins Vergnügen, ihren Baum selbst pflanzen zu können. Das Klassen-Team hat sich einen roten […]